Videoload

Videoload – Test mit Kosten und Erfahrungen

Videoload gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten online Videotheken auf dem deutschen Markt. Eigentlich bedeutet online Videothek ja gerade nicht, dass man den Markt der Anbieter regional betrachtet, aber die noch immer oft ungeklärte Lizenzrechtefrage bei online Streaming von Filmen macht dies leider notwendig. Wenn über Videoload gesprochen wird, geht es um einen der besten Video on Demand Anbieter überhaupt.

In Werbanzeigen für Videoload wird oft ein Filmangebot von mehr als 50.000 Titeln beworben. Damit würde das „Videoload Filmangebot“ zu den größten online Filmeangeboten im europäischen Raum gehören. Es könnte das meist verbreiteste Video on Demand Angebot hierzulande sein.

online-videothek-videoload-test
zum Testsieger Videoload, hier klicken

Die meisten online Videotheken versenden heute keine Filme mehr als DVD, Videocasette oder Blu-Ray Disk. Per onlne Stream-Verfahren wird der jeweilige Film oder die gewählte TV-Serie direkt auf das jeweils gewählte Endgeräte gesendet. Das kann ein Laptop, PC oder auch ein Smartphone sein, wenn das Gerät bestimmte Mindestanforderungen für Videoload erfüllt. Die meisten Kinofilme und auch Fernsehserien erscheinen bei Videoload oft viel früher als diese im sogenannten Free TV ausgestrahlt werden. Das jeweilige Angebot kann geliehen oder gekauft werden.

Auf dieser Webseite liefern wir viele Informationen über Videoload, mit dem Ziel, dass ein möglichst gutes Allgemeinbild über den Anbieter Videoload entsteht, ohne, dass noch woanders lange gesucht und verglichen werden muss. So kann bereits am Ende der Lektüre für oder gegen den Anbieter Videoload entschieden werden. Alle anderen Video on Demand Anbieter haben wir ebenfalls so aufbereitet. Es lohnt sich, alle Informationen vor der Auswahl einer online Videothek zu lesen.

Im folgenden „Videoload Test“  wird vor allem darauf eingegangen, was Videoload wirklich leistet und kann und wo Videoload Schwächen hat.

Im Abschnitt Videoload Kosten werden die Preise des Videoload Angebotes erläutert und welche Abovarianten es bei Videoload gibt. Auch die Kündigungsmöglichkeiten des Videoloadangebotes sind aufgezeigt.

Dieser Artikel über Videoload endet mit einem Resümee zu Videoload, einem Gesamtfazit Videoload und einer Zusammenfassung der Videoload Testergebnisse. Dann sollte eine Entscheidung für Videoload nichts mehr im Wege stehen.

Schnellübersicht Videoload online Videothek

Video on Demand
VoDAnzahl FilmtitelFilm-FlatAbo Preis/MonatAboPay per ViewPay-per-V Preiszum Angebot
ja> 45.000nein7,99 €jaja0,49 – 5,99 €Checken!

 

Videoload Test

Das haben wir beim Anbieter Videoload getestet:

Film & Serienangebot von Videoload

Videoload: Anzahl Der Filme per Video on Demand

Videoload Anzahl Filme – Video on Demand
AbenteuerActionDokusKomödieDramaHorrorThrillerSciFiAndereGesamt
6001.4001502.0002.0008002.0003004.000>13.000

Aktuell gehört das Video on Demand Angebot von Videoload zu den größten im deutschen Raum Deutschland, Schweiz und Österreich. Einige Filme werden bei Videoload auch kostenlos angeboten. So kann Videoload auch ausprobiert werden. Eine Möglichkeit sich kostenlos zu registrieren ist vorhanden. Aktuell gibt es bei Videoload einen kurzen Zeitraum kostenlos! Nahezu wöchentlich werden mehrere neue Filme und TV Serien ergänzt. Dies geschieht meist nach dem Kinostart der Filme. Videoload bietet die meisten Video und online Filme in den Film-Kategorien „Spielfilm“, „Dokumentation“ und „Kinderfilm“.

Videoload gehört, wie viele der Mitbewerber Onlinevideotheken einer großen Mediengruppe an und bietet demnach auch einiges an Onlinematerial, das so gut wie niemand je sehen will. Aber eben auch solche Angebote gehören schon wegen der Möglichkeit zur Online Recherche in eine gut sortierte online Videothek, wie der von Videoload. Vielleicht hat man ja mal einen Kater oder braucht für die Party eine vollkommen abgefahrene Videountermalung. Oder die Oma ist zu Besuch und möchte aus dem normalen Fernsehprogramm mal eine alte Serie sehen. Da leistet dann Videoload sehr gute Dienste.

Qualität des Videoload Filmangebotes und der Serien

Videoload Video on Demand Qualität

Videoload Qualität der Filme und Serien über Video on Demand
StandardDefinitionHighDefinition3D
jajanein
11.000 Filme &
58.000 Serienepisoden
3.000 Filme &
7.000 Serienepisoden
kannst vergessen

SD Filme bei Videoload: sehr große Anzahl von Filmen und Serien verfügbar

HD Filme: Durch das leidige Lizenzproblem können viele Filme in HighDefinition online nicht angesehen werden oder die Wiedergabe auf zwei Bildschirmen ist nicht möglich und macht erfahrungsgemäß einen jenseits Stress, wenn die Filme auf dem PC empfangen werden, und auf dem TV Bildschirm wiedergegeben werden sollen. Dies ist bei Set-Top-Boxen und den Geräten, die die jeweiligen Kooperationspartner von Videoload anbieten, einfacher. Leider können wir den Kauf von Set-Top-Boxen nicht empfehlen. In der Regel kann auf das gesamte Online Film Angebot in StandardDefinition SD von Videoload über den Internetbrowser, also Firefox, GoogleChrome, MS Explorer oder Opera zugegriffen werden.

Es funktioniert:

  • Videoload mit Firefox
  • Videoload mit Google Chrome
  • Videoload mit MS Explorer
  • Videoload mit Opera
  • Videoload mit Safari

3D Filme: 3D Filme bei Videoload, das ist so eine Sache. Nach unserer Information funktionieren 3D Filme eingeschränkt bei Videoload. Es gibt aber nach wie vor technische Probleme. Die Schnittstellen für 3D Geräte funktionieren noch nicht alle ganz richtig. Bitte vorher im jeweiligen Portal prüfen –>> hier klicken.

Tonspuren & Untertitel bei Videoload

Die meisten Filme und Serienangebote bei Videoload sind in deutscher oder englischer Sprache . Es gibt aber auch Filmangebote direkt aus den USA, diese Movies sind sehr oft in der Originalfassung abrufbar. 

Sollten Fragen zu Videoload, vor allem zur Verfügbarkeit von Untertiteln sein, so findet man sich in der Regel in den Videoload FAQ sehr gut zurecht. Zu jedem Movie bzw. Film gibt es jeweils separate, manchmal erklärungsbedürftige Kennzeichnungen und Hinweise. Einige Anbieter, auch Mitbewerber von Videoload, bieten noch eigene Set-Top-Boxen oder auch Mediareceiver genannt, an. Diese können oft spezielle Funktionen wiedergeben bzw. unterstützen diese. Ein spezieller Mediareceiver Videoload Text findet sich hier im Portal. Es muss jeder Nutzer selbst entscheiden, ob er Videoload mit einem speziellen Gerät Settopbox oder über den Internetbrowser und speziellen Flashplayern nutzen will.

 Was leistet Video on Demand bei Videoload?

Das leistet Video on Demand bei Videoload
AboEchte Flat +BlockbusterPay per ViewLeihfrist PpVFilm-KaufoptionDownload auf FestplatteDownload nach Kauf?Download auf mobile Geräte?Nach Kauf Download & brennen?
janeinja48 Std.jajaneinneinunklar

Videoload entwickelt sich immer mehr zum Video on Demand Anbieter.

Die meisten Video on Deman Anbieter, wie Videoload bieten eine sogenannte Flatrate für das Anschauen von Filmen und Serien. Das bedeutet, man bezahlt einen Monatsbetrag und kann dann theoretisch rund um die Uhr alle angebotenen Filme anschauen. Nicht alle Video on Deman Anbieter handhaben dies aber gleich, einige Anbieter haben einen Monatsbetrag ohne Flatrate, das heißt, man muss für den einen oder anderen Film noch extra bezahlen. Der Grund dafür sind oft spezielle Lizenzrechte, nach denen bestimmte Filme nicht in Onlinepakete eingebunden werden dürfen.

Komischerweise sollen diese speziellen Lizenzrechte gerade immer nur für ganz neue Filme oder Blockbuster gelten, wer´s glaubt, aber extra bezahlen muss man oft trotzdem. Das Bezahlen heißt dann Pay-per-View, was soviel bedeutet, wie Geld pro guckst Du. Dies ermöglicht aber auch ein gewisses Sparpotential, denn pay-per-view geht auch ohne Monatsabo. Man bezahlt dann für den einzelnen Film, diesen kann man dann innerhalb einer Zeit von 24 Stunden so oft ansehen, wie man möchte oder jeweils einen Teil.

Nutzung von Videoload auf einem Mobilgerät, sprich Smartphone oder Tablet:

Dazu nutzt man in der Regel einen sogenannten offline Modus, dazu wird der jeweilige Film auf das Mobilgerät heruntergeladen und dann zum Beispiel im Sportstudio nebenbei, wenn das Lieblingsgerät mal wieder von einem Dauerpumper belegt ist, angesehen. Damit hat Videoload aktuell Schwierigkeiten. Oftmals hat auch das eigene Mobifunkgerät damit Schwierigkeiten, denn die meisten verfügen noch über keine mobile Internet-Flatrate, die das Streamen von Videos von der Datenmenge her erlaubt. Man sollte sich über die aktuellen sogenannten Flatrates für Internet bei Handyverträgen keinerlei Illusionen hingeben, diese machen meistens bereits bei 100MB am Tag dicht, das geht gar nicht für Video on Demand, hier braucht man Flatrates, die erst bei 0,5GB am Tag dicht machen und das ist auch schon knapp.

Wenn ein Mobilfunkgerät oder Smarphone, wie ein Samsung Galaxy S4 oder ein Apple iphone genutzt werden soll, so muss dieses zum Zeitpunkt der Nutzung über ein Wlan am Internet hängen. Dazu muss man mobile Daten auf off stellen und WLan einschalten. Dann kommt es aber doch noch immer zu eigenartigen Meldungen, wie „Dieses Video ist momentan auf mobilen Geräten noch nicht verfügbar“. Das nervt. Also hier gilt, vor Abschluss eines Vertrages mit Videoload, die Sache nochmal genau mit den Geräten prüfen, die man auch einsetzen möchte.

Grundsätzlich ist es möglich, mit Videoload Filme offline zu sehen. Dazu muss der jeweilige Film auf einen PC oder Notebook heruntergeladen werden. Das geht ebenfalls aus lizenzrechtlichen Gründen nicht mit allen Filmen. Diese Filme kann man dann während die Deutsche Bahn mal wieder Verspätung hat, auch am Bahnhof oder im unterkühlten oder wahlweise völlig überhitzten Zug nebenzu ansehen.

Filme aus der Online-Videothek kaufen: geht ebenfalls. Wir können uns nicht vorstellen, dass sich das wirklich rentiert. Hier empfiehlt sich der gute alte Erwerb des Films auf DVD von Amazon.

Videoload auf Endgeräten empfangen

Videoload auf , Smartphone, Tablet, Computer

Videoload auf ComputerVideoload auf SmartphonesVideoload auf Android Tablets
MS WindowsMacLinux OSiPhoneAndroidiPadAndroid OS
jajajajajajanein

Videoload und SMART TV

Videoload auf SMART-TV Geräten nutzen
SonySamsungLGLOEWEPanasonicPhilipsToshibaGrundigSharpWDTechni Sat
jajajajajajajajajajaja

Die Firma Google arbeitet seit Monaten mit Hochdruck an SmartTV, wie auch Apple. Videoload ist im SmartTV Umfeld ebenfalls aktiv. Wer noch kein Smart TV Gerät oder Fernseher hat, verbindet einfach seinen Rechner mit dem normalen Fernsehgerät, wenn dieses nicht gar zu alt ist. Einfach den Grafikkartenausgang des jeweiligen Gerätes mit einem Kabel an den Videoeingang des TV Gerätes verbinden. Je nach Hersteller sind die Möglichkeiten unterschiedlich. Das TV Gerät sollte zumindest einen SCART Anschluß haben.

Videoload auf dem Blu-Ray Player

Videoload auf Blu-Ray Playern
SonySamsungLGPanasonicToshibaWDTechni Sat
jajajaneinneinneinnein

Der jeweilige Blu-Ray Player muss die Möglichkeit haben, die jeweilige Videoload App installieren zu können. Bitte vorher testen.

Videoload auf Set-Top-Boxen und Videoload auf Heimkinosystemen

Videoload auf Set-Top-BoxenVideoload auf Heimkinosystemen
SonyVantageVideowebApple TVSamsungSony
neinjajaneinjanein

Videoload auf Spielekonsolen, wie der Sony Playstation

Videoload auf Spielekonsolen
Sony
Playstation 3
Sony
Playstation 4
Xbox 360Xbox OneNintendo Wii
janoch nichtneinneinnein

Videoload arbeitet, wie auch alle Mitbewerber, ständig an den notwendigen Apps für Smartphones und Tablets. Bitte das Wunschgerät vorher testen.

Erkenntnisse aus unseren Videoload Tests

Videoload welche Filme gibt es Test

Wir testen Videoload regelmäßig und veröffentlichen in unseren Blogbeträgen die aktuellen Testergebnisse.

Videoload welche Serien gibt es Test

Wir testen Videoload im Bereich verfügbarer TV-Serien regelmäßig und veröffentlichen in unseren Blogbeträgen die aktuellen Testergebnisse.

Ergebnisse zu den Videoload Tests

Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis bei Videoload. Das Filmangebot bei Videoload ist gut, ebenfalls das Serienangebot von Videoload.  Es gibt genügend gängige Endgeräte, die von Videoload unterstützt werden. Die moderaten Vertragsbedingungen lassen es zu, einfach einmal ein paar Monate Videoload ausreichend und intensiv zu testen. Da gibt es kein Risiko und keine langen Vertragslaufzeiten.

Videoload was kostet das?

Preise und Preismodelle bei Videoload

Kosten von Videoload auf Spielekonsolen
AboPay per Viewkostenlose Inhaltekostenlose TestphaseAktuelles Angebot
7,99 €0,49 € – 5,99 €jajaAngebot

Videoload gehört zu den kostengünstigen Anbietern für Video ond Demand bzw. als online Videothek. Die Preise sind auch weiter am fallen. Die Konkurrenz von Videoload schläft nicht.  Ab und an sind Videoload Gutscheine erhältlich. Auch hier im Portal.

Videoload Prepaid ist eine gute Idee. Nicht immer verfügbar.

Videoload Gutscheine sind eine hervorragende Geschenkidee. Mal was anderes.

Zahlungsmöglichkeiten bei Videoload

Zahlungsmöglichkeiten bei Videoload
LastschriftPayPalGiroPayPaysafecardClic & BuyRechnungAmerican ExpressVisa CardMasterCardSMS
jajajajak.A.jak.A.jajaja

Unser Tipp, kurze Laufzeiten wählen.

Videoload, wie kündigen?

Videoload Kündigung, so gehts, die Fristen
Laufzeit des Abo’sKündigungsfristOnlinetelefonischschriftlich
monatlich14 Tagejanicht empfohlenVideoload kündigen

 

Videoload Test und Videoload Kosten unser Resümee

Videoload Vorteile und Videoload Nachteil

Videoload Vor- und Nachteile
VorteileNachteile
vermeindlich großes Angebot an Filmenauch Filme, die keiner braucht
Abo günstigMobilgeräteunterstützung
auch aktuelle FilmeDownloadprobleme
gut bei SMART TV
monatlich kündbar
nicht zu umständlich in der Bedienung
guter Support
Nutzerfreundlich

Unser Videoload-Resümee

Videoload gerhört zu den besten Online Videotheken. Mit einem sehr großen Film- und Serienangebot bleiben keine Wünsche offen.  Die Videoload Preise sind erschwinglich und marktgerecht.

Nachdem man das Programmangebot der Videoload FreeTV Sender in Deutschland nunmehr als nahezu unzumutbar betrachten kann, ist Videoload, schon aufgrund der fehlenden Werbung im Film geradezu eine Erholung.

Videoload Gesamtbewertung

Videoload gehört bei uns zu den Testsiegern bei den Online Videotheken –>> hier klicken, zum Anbieter Videoload

 

Das könnte Dich auch interessieren …